DAS BUCH DES LICHTS - Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum

Das BUCH DES LICHTS ist der Beginn einer großen Reihe über Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum, die in mehr als 10 Bänden eine Weltenperiode von 311.040.000.000.000 Jahren menschlicher und kosmischer Entwicklung präsentieren wird. 

DAS BUCH DES LICHTS ist unergründlich in seiner Tiefe, ermöglicht sogar mentalen Giganten sich zu entwickeln, aber ist zugleich auch dem Verständnis eines Kindes zugänglich. Die Lehre ist  in ihrer Einfachheit nicht zu überbieten:  Wir entstammen alle EINER göttlichen Quelle, aus der wir periodisch erwachen und wieder zurückkehren. Wir sind alle eins, aber individuell verschieden, eben weil nicht alle Gottesfunken zur gleichen Zeit in Manifestation sind.  Wer dies einmal wirklich VERSTANDEN hat, dem kann es gar nicht mehr einfallen, einen anderen Menschen zu verletzen.

DAS BUCH DES LICHTS lehrt: Wir sind EINS mit der Natur, wenn sie auch essentiell NICHT unser Selbst ist, wir ihr nur anhaften. Schon das sollte uns beflügeln, sorgsam und verantwortungsvoll mit dem umzugehen, was uns die Natur schenkt. Sonst schlägt sie zurück (mit Epidemien, Naturkatastrophen etc.), ganz nach dem Prinzip: „Wer nicht hören will, der muss fühlen.“

Möge allen Wesen nur Gutes widerfahren! Mögen sie alle glücklich sein!

Liebe und Licht

LANOO (Christian Anders)

Für mehr Info bitte das jeweilige Buch anklicken!

Zurück zu "Bücher"